Sie sind hier:

Keine erneute Kandidatur - Peter gibt Grünen-Vorsitz auf

Datum:

Seit 2013 ist Simone Peter im Bundesvorsitz der Grünen. Bei der Neubesetzung der Doppelspitze will sie nun aber nicht wieder zur Wahl antreten.

Simone Peter wird nicht für den Grünen-Vorsitz kandidieren.
Simone Peter wird nicht für den Grünen-Vorsitz kandidieren. Quelle: Silas Stein/dpa

Die Grünen-Vorsitzende Simone Peter wird nicht wieder für den Parteivorsitz kandidieren. Sie wolle sich der Erneuerung der Parteispitze nicht verschließen, schrieb sie in einem Brief an die Grünen.

Zuvor hatte die niedersächsische Landtags-Fraktionschefin Anja Piel ihre Kandidatur in der "Hannoverschen Allgemeine Zeitung" angekündigt. Das habe sie dazu bewogen, "den Platz frei zu machen", schrieb Peter. Neben Piel kandidieren auch Robert Habeck und Annalena Baerbock für die Doppelspitze.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.