ZDFheute

Schulze will SPD nicht führen

Sie sind hier:

Keine Kandidatur um Vorsitz - Schulze will SPD nicht führen

Datum:

Im Rennen um den SPD-Vorsitz mehren sich die Teilnehmer. Eine Bundesministerin aber winkt ab.

Schulze steigt nicht in das Rennen um den SPD-Vorsitz ein. Archiv
Schulze steigt nicht in das Rennen um den SPD-Vorsitz ein. Archiv
Quelle: Britta Pedersen/zb/dpa

Umweltministerin Svenja Schulze hat eine Kandidatur für das Amt der SPD-Vorsitzenden ausgeschlossen. "Ich habe nicht vor, für den SPD-Vorsitz zu kandidieren", sagte Schulze bei einer sogenannten Bürgerpressekonferenz beim Tag der offenen Tür der Bundespressekonferenz in Berlin.

"Ich finde, dass wir jetzt gute Kandidatinnen und Kandidaten haben, die das leisten können", sagte die Ministerin. Die Bundespressekonferenz ist der Zusammenschluss der Hauptstadt-Journalisten in Berlin.

Sie habe auch großen Respekt für die Arbeit, die die zurückgetretene SPD-Chefin Andrea Nahles geleistet habe, sagte Schulze. "Ich finde, dass das sehr große Fußstapfen sind. Und dass das auch jemand machen muss, der mit vollem Engagement da reingehen kann." Sie fügte hinzu: "Ich habe als Ministerin mit dem ganzen Klimaschutz so viel, was da in den nächsten Wochen kommt, dass ich glaube, dass andere da besser geeignet sind."

Das Rennen um den Parteivorsitz der SPD hatte am Freitag Fahrt aufgenommen. So ist Finanzminister Olaf Scholz nach Angaben aus Parteikreisen zu einer Bewerbung bereit, nachdem er das Amt zuvor aus zeitlichen Gründen abgelehnt hatte. Scholz sondiert demnach derzeit im Hintergrund das Feld und sucht eine Partnerin, mit der er als Doppelspitze antreten kann.

Auch am Wochenende stellen sich weitere Bewerber öffentlich vor. So präsentierten die Oberbürgermeisterin von Flensburg, Simone Lange, und der Oberbürgermeister von Bautzen, Alexander Ahrens, am Samstag in Leipzig ihre Vorstellungen zur Zukunft ihrer Partei. Die beiden treten als Duo an. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius und Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping wollen sich am Sonntag näher zu ihrer gemeinsamen Bewerbung äußern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.