Sie sind hier:

Keine Segnung Homosexueller - Hendricks kritisiert Kirche

Datum:

Homosexuelle Paare werden auch weiter nicht von der Kirche gesegnet. Ex-Bundesumweltministerin Barbara Hendricks findet dafür deutliche Worte.

Ex-Bundesumweltministerin Hendricks (SPD) kritisierte die Kirche.
Ex-Bundesumweltministerin Hendricks (SPD) kritisierte die Kirche.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Ex-Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat mit Unverständnis darauf reagiert, dass die katholische Kirche weiterhin keine homosexuellen Paare segnet. "Häuser, Tiere und Motorräder" würden gesegnet, aber keine Schwulen und Lesben, sagte sie dem Bistum Essen zufolge beim Katholikentag.

Hendricks, lesbisch und Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken, ergänzte: "Die Kirche darf das Sakrament der Ehe Mann und Frau vorbehalten - aber sie darf einen Segen nicht verweigern!"

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.