ZDFheute

GroKo fordert Neuwahl in Thüringen

Sie sind hier:

Kemmerich tritt sofort zurück - GroKo fordert Neuwahl in Thüringen

Datum:

Der Eklat bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen beschäftigte auch die Große Koalition in Berlin. Nun haben die Spitze Neuwahlen gefordert.

Plenarsaal des Thüringer Landtages. Archivbild
Plenarsaal des Thüringer Landtages. Archivbild
Quelle: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Thüringens Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) tritt mit sofortiger Wirkung zurück. Das teilte die FDP-Landtagsfraktion mit. Zugleich forderte die Große Koalition in Berlin gemeinsam die rasche Neuwahl eines Ministerpräsidenten sowie auch des Landtages.

"Regierungsbildung und politische Mehrheiten mit Stimmen der AfD schließen wir aus. Das ist und bleibt die Beschlusslage der die Koalition tragenden Parteien für alle Ebenen", heißt es in einer Erklärung des Koalitionsausschusses.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.