Sie sind hier:

Kenia-Bündnis in Brandenburg - SPD stimmt Koalitionsvertrag zu

Datum:

Am 1. September wurde in Brandenburg ein neuer Landtag gewählt. Der Vertrag für eine Regierung von SPD, CDU und Grünen steht. Nun hat die erste Partei zugestimmt.

113 SPD-Delegierte stimmten für den Koalitionsvertrag.
113 SPD-Delegierte stimmten für den Koalitionsvertrag.
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Die Brandenburger SPD hat auf einem außerordentlichen Parteitag mehrheitlich dem Koalitionsvertrag für ein Kenia-Bündnis mit CDU und Grünen gestimmt. "Der Vertrag ist in die Zukunft gerichtet", sagte Dietmar Woidke (SPD) zu Beginn des Parteitages. Seine Wiederwahl zum Ministerpräsidenten ist für Mittwoch geplant.

Zuvor stimmt am Samstag noch ein CDU-Parteitag über den Vertrag ab. Am Montag geben die Grünen das Ergebnis ihrer Urabstimmung bekannt. Die SPD hatte die Landtagswahl mit 26,2 Prozent gewonnen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.