Steinmeier besucht Afrika

Sie sind hier:

Kenia und Sudan - Steinmeier besucht Afrika

Datum:

Bundespräsident Steinmeier reist zu Staatsbesuchen nach Kenia und in den Sudan.

Bundespräsidentenpaar auf Reisen (Archiv)
Bundespräsidentenpaar auf Reisen (Archiv)
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier startet an diesem Sonntag zu einer fünftägigen Afrika-Reise. Er wird zunächst einen Staatsbesuch in Kenia absolvieren und am Donnerstag weiter in den Sudan fliegen. In Kenia will Steinmeier den guten Beziehungen neue Impulse verleihen. Im Sudan will er ein Zeichen der Unterstützung für den Demokratisierungsprozess setzen.

Für den Bundespräsidenten ist es bereits die vierte Afrika-Reise seiner bisherigen Amtszeit. 2019 war er in Äthiopien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.