Sie sind hier:

Tennis - Kerber kämpft sich ins Viertelfinale

Datum:

"Ich bin heute so viel gerannt wie in den letzten zwei oder drei Matches zusammen", sagt Angelique Kerber nach ihrem mühevollen Sieg bei den Australian Open gegen Su-Wei Hsieh aus Taiwan.

Angelique Kerber hat mit einem Kraftakt über drei Sätze das Viertelfinale der Australian Open erreicht. Die 30-Jährige setzte sich in Melbourne gegen Su-Wei Hsieh aus Taiwan nach großen Schwierigkeiten zu Beginn noch 4:6, 7:5, 6:2 durch. Gegen die Nummer 88 der Tennis-Welt lag Kerber im zweiten Satz 4:5, 0:15 zurück, konnte die Partie aber noch drehen und verwandelte nach 2:08 Stunden ihren dritten Matchball.

Im Kampf um den Einzug in das Halbfinale trifft die Australian-Open- und US-Open-Siegerin von 2016 am Mittwoch auf Madison Keys aus den USA. Im direkten Vergleich mit Keys führt Kerber 6:1.

Angelique Kerber beim Achtelfinale der Tennis Grand Slam Australien Open am 22.01.2018 in Melbourne (Australien)
Angelique Kerber beim Achtelfinale der Tennis Grand Slam Australien Open am 22.01.2018 in Melbourne (Australien)
Quelle: dpa
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.