Sie sind hier:

Khedira dachte ans Karriere-Ende

Datum:
Endgültiger WM-Kader 2018 - Sami Khedira
Sami Khedira: geb. in Stuttgart, Jugendverein VfB Stuttgart Quelle: Imago Sportfoto

Bei der WM dürfte Sami Khedira zu den Säulen der deutschen Fußball-Nationalelf gehören. Dabei stand der defensive Mittelfeldspieler schon kurz davor, seine Karriere zu beenden: Vor drei Jahren, so Khedira gegenüber dem ZDF, habe er ernsthaft darüber nachgedacht. "Ich will zu den Besten gehören. Und damals war ich nicht in der Lage, mich mit den Besten messen zu können" - worunter seine Freude am Fußball gelitten habe, sagte er.

Mittlerweile hat er solche Gedanken aber ad acta gelegt: "Ich habe meine Einstellung zum Beruf hinterfragt und auch gewechselt."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.