Sie sind hier:

Kinder angekettet und gefoltert - Eltern müssen Jahrzehnte in Haft

Datum:

Jahrelang hat ein Ehepaar in Kalifornien seine Kinder schwer misshandelt. Jetzt fiel das Urteil: Mindestens 25 Jahre Haft bis lebenslang.

Haus der Familie in Perris in Kalifornien.
Haus der Familie in Perris in Kalifornien.
Quelle: Andrew Foulk/ZUMA Wire/dpa

Ein kalifornisches Ehepaar, das seine Kinder unter grausamen Bedingungen gefangengehalten hat, ist zu langjähriger Haft verurteilt worden. Das Strafmaß lautete 25 Jahre bis lebenslang. Die 50 Jahre alte Frau und ihr 57 Jahre alter Mann wurden wegen Folter, schwerer Misshandlung und Vernachlässigung von 12 ihrer 13 Kinder schuldig gesprochen. Das berichten US-Medien.

Das Ehepaar hatte sich schuldig bekannt. Die Vorfälle waren ans Licht gekommen, als einer Tochter (17) die Flucht gelang.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.