Sie sind hier:

Umfrage zu Straßenverkehr - Jedes fünfte Kind fühlt sich unsicher

Datum:

Im Straßenverkehr lauern Gefahren. Die machen manchen Kindern Angst. Eine aktuelle Studie zeigt, dass sich dabei Mädchen eher unwohl fühlen als Jungen.

Am Samstag ist Tag der Verkehrssicherheit.
Am Samstag ist Tag der Verkehrssicherheit.
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Jedes fünfte Kind zwischen 10 und 17 Jahren fühlt sich in Deutschland auf dem Schulweg durch den Straßenverkehr nicht sicher. Mädchen fühlen sich dabei noch deutlich öfter unsicher als Jungen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine repräsentative Umfrage des Politikforschungsinstituts Kantar Public im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes.

In Dörfern und Kleinstädten bis 5.000 Einwohner fühlen sich Kinder weniger gefährdet. Rund 15 Prozent sagen hier, dass sie sich nicht ganz sicher fühlen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.