Sie sind hier:

Gesetz gegen Kinderehen - Indonesien erhöht Mindestheiratsalter auf 19

Datum:

Rund 14 Prozent aller Mädchen heiraten in Indonesien laut Unicef noch vor ihrem 18. Geburtstag. Dank einer Änderung des Eherechts wird dies nun nicht mehr möglich sein.

Kinderhochzeit in Indonesien
Kinderhochzeit in Indonesien
Quelle: dpa

Im Kampf gegen Kinderehen hat Indonesien das Mindestheiratsalter für Frauen von 16 auf 19 Jahre heraufgesetzt. Das Parlament verabschiedete die Änderung des Eherechts. Männer gelten weiter mit 19 Jahren als ehemündig. Ein früherer Versuch zur Gesetzesänderung war 2015 gescheitert.

Menschenrechtler begrüßten die Entscheidung. "Wir sind dankbar. Auch wenn wir das Alter auf 21 heraufsetzen wollten", sagte die stellvertretende Vorsitzende der Nationalen Kommission zu Gewalt gegen Frauen, Budi Wahyuni.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.