Sie sind hier:

Kinderhilfswerk besorgt - Kritik an Umgang mit Kinderfotos

Datum:

Viele Eltern präsentieren Fotos von ihrem Nachwuchs in sozialen Medien. Doch fragen sie ihre Kinder auch, was sie davon halten?

Viele Eltern stellen Fotos ihrer Kinder ins Internet
Viele Eltern stellen Fotos ihrer Kinder ins Internet Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Das Deutsche Kinderhilfswerk kritisiert ein fehlendes Problembewusstsein vieler Erwachsener beim Umgang mit Kinderfotos in sozialen Medien. Rund ein Drittel (34 Prozent) derjenigen, die Bilder und Informationen von Kindern posten, beziehen die Kinder gar nicht mit ein. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Kinderhilfswerks.

30 Prozent informieren die Kinder lediglich darüber. Eine Erlaubnis der Kinder für die Verbreitung der Bilder holen nur 31 Prozent der Befragten ein.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.