Sie sind hier:

Kinderpornografie - Haft für Ex-Vatikan-Diplomat

Datum:

Papst Franziskus hat "null Toleranz" für sexuellen Missbrauch im Klerus versprochen. Das Vatikangericht hat nun ein Urteil gesprochen.

Carlo Alberto Capella (l) und sein Anwalt Roberto Borgogno.
Carlo Alberto Capella (l) und sein Anwalt Roberto Borgogno.
Quelle: Vatican Media/ANSA/AP/dpa

Im Vatikan ist erstmals ein Geistlicher im Zusammenhang mit Kindesmissbrauch verurteilt worden. Das Gericht des Vatikanstaates verurteilte den Ex-Diplomaten Carlo Alberto Capella zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und 5.000 Euro Geldstrafe. Die Richter befanden ihn des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie für schuldig.

Capella habe sich damit gerechtfertigt, dass er in einer "Krise" wegen seiner Versetzung nach Washington gewesen sei, berichteten anwesende Journalisten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.