Sie sind hier:

Kindesmissbrauch geplant - Lebenslange US-Haft für Deutschen

Datum:

Verbrechen an Kindern gehörten zu den widerlichsten, sagt der US-Ermittler. Ein Deutscher hatte eine solche Tat geplant und muss dafür lebenslang ins Gefängnis.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Er wollte eine 13-Jährige quälen, missbrauchen und wie einen Hund halten: Für diesen Plan muss ein 55-jähriger Deutscher in den USA lebenslang ins Gefängnis. Laut Polizei hatte der Mann sich online mit dem vermeintlichen Vater des Mädchens verabredet, der sein Kind zum Missbrauch angeboten hatte.

Dieser Vater war aber ein verdeckter US-Ermittler. Der 55-Jährige wurde nach der Einreise in Florida festgenommen. Ein Bundesgericht in Orlando verurteilte den Deutschen zu der Höchststrafe.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.