ZDFheute

Große Resonanz für "Maria 2.0"

Sie sind hier:

Kirchenstreik für Frauenrechte - Große Resonanz für "Maria 2.0"

Datum:

Gegen die patriarchalischen Machtstrukturen der katholischen Kirche gehen in ganz Deutschland Menschen auf die Straße. Die Resonanz für "Maria 2.0" ist nach eigenen Angaben groß.

Gläubige im Dom zu Fulda. Symbolbild
Gläubige im Dom zu Fulda. Symbolbild
Quelle: Arne Dedert/dpa

Die bundesweite Bewegung für mehr Frauenrechte in der katholischen Kirche stößt nach Einschätzung der Initiatoren auf große Resonanz. "Unsere Aktion "Maria 2.0" ist zum absoluten Selbstläufer geworden", sagte Mit-Initiatorin Lisa Kötter.

Wie viele Menschen sich an dem einwöchigen Kirchenstreik beteiligen, sei schwer einzuschätzen. Die am Streik beteiligten Gläubigen wollen gegen Machtstrukturen in der Kirche und die Vertuschung von sexuellem Missbrauch durch Amtsträger protestieren.

Mehr zum Thema lesen Sie hier:

Frauen der Kirchengemeinde St. Maria Magdalena Sonsbeck. Archiv

Initiative "Maria 2.0" -
Katholische Frauen im Kirchenstreik
 

Sie begehren auf gegen die Männerdominanz in der katholischen Kirche und prangern die Missbrauchsskandale an: Die Frauen-Initiative "Maria 2.0" ruft zum Streik auf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.