ZDFheute

Niederlage für Credit Suisse

Sie sind hier:

Klage gegen Klimaaktivisten - Niederlage für Credit Suisse

Datum:

Nach einer Aktion von Klimaaktivisten erstattet die Credit Suisse Anzeige. So könne Kritik nicht geäußert werden, meint sie. Ein Gericht sieht das anders.

Klimaaktivistin Dijana Simeunovic verlässt das Gericht.
Klimaaktivistin Dijana Simeunovic verlässt das Gericht.
Quelle: Valentin Flauraud/KEYSTONE/dpa

Die von Klimaaktivisten ins Visier genommene Schweizer Großbank Credit Suisse hat vor Gericht eine Niederlage eingesteckt. Ein Gericht bei Lausanne sprach zwölf Aktivisten frei, die von der Credit Suisse wegen Hausfriedensbruchs angezeigt worden waren. Die Demonstranten hatten 2018 eine Filiale zeitweise besetzt und ein Tennisnetz gespannt.

Die Aktion sei friedlich verlaufen und habe nicht lange gedauert. Es habe keine Gefahr bestanden, dass die Aktion ausufere, so das Gericht laut "RTS".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.