Sie sind hier:

Klage vor Verwaltungsgericht - Wiesbaden droht Diesel-Fahrverbot

Datum:

In einer weiteren Stadt könnte ein Gericht Diesel-Fahrverbote verhängen: Die Deutsche Umwelthilfe klagt gegen den Luftreinhalteplan von Wiesbaden.

Auch Wiesbaden droht ein Diesel-Fahrverbot. Symbolbild
Auch Wiesbaden droht ein Diesel-Fahrverbot. Symbolbild
Quelle: Arne Dedert/dpa

In Darmstadt sind sie bereits sicher, in Wiesbaden drohen sie: Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge. Heute verhandelt das Verwaltungsgericht eine Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen den Luftreinhalteplan der hessischen Landeshauptstadt. Unterstützt wird die Umwelthilfe vom Verkehrsclub Deutschland (VCD).

Die Kläger wollen erreichen, dass der EU-Grenzwert für das gesundheitsschädliche Stickstoffdioxid von 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft in Wiesbaden eingehalten wird.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.