Sie sind hier:

Klagemauer als Teil Israels - USA legen im Jerusalem-Streit nach

Datum:

Die US-Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels hat die Palästinenser aufgebracht. Neue Äußerungen zur Klagemauer dürften die Empörung weiter anheizen.

Die Klagemauer stellt eine geheiligte Stätte des Judentums dar.
Die Klagemauer stellt eine geheiligte Stätte des Judentums dar. Quelle: Stefanie Järkel/dpa

Die USA sehen die Klagemauer in der Altstadt von Jerusalem als Teil Israels unter einer etwaigen künftigen israelisch-palästinensischen Friedensvereinbarung. "Wir können uns keine Situation vorstellen, in der die Klagemauer kein Teil Israels wäre", sagte ein US-Regierungsbeamter im Vorfeld einer Reise von Vizepräsident Mike Pence in die Region.

Die Klagemauer ist Teil des Tempelbergs, der im Brennpunkt der Auseinandersetzungen zwischen Israelis und Palästinensern um Jerusalem steht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.