Sie sind hier:

Klarer Sozialkurs für Europa - SPD will wieder stärker punkten

Datum:

Nicht nur mit einem neuen Hartz-IV-Kurs für Deutschland, sondern auch mit einer Sozialagenda für die EU stemmt sich die SPD gegen ihre Umfragekrise.

Barley stellte im Willy-Brandt-Haus das Wahlprogramm vor.
Barley stellte im Willy-Brandt-Haus das Wahlprogramm vor.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Die SPD will mit umfassenden Sozialversprechen ihre Anhänger für die Europawahl im Mai mobilisieren. Die Sozialdemokraten legten den Entwurf für ein entsprechendes Wahlprogramm vor. Die Partei wolle "ein soziales Europa, das in die Zukunft investiert und in soziale Sicherheit", sagte Spitzenkandidatin Katarina Barley.

Die SPD wolle "entschiedenster Gegner" von "spalterischen Hetzern" werden. Der Vorstand beschloss den Entwurf einstimmig. Ein Europa-Konvent soll ihn am 23. März absegnen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.