Sie sind hier:

Kleine Filialen betroffen - Schließung von Sparkassen droht

Datum:

Rein statistisch besucht jeder Sparkassen-Kunde einmal im Jahr seine Filiale. Kleine Standorte könnten es in Zukunft schwer haben.

Sparkasse in Hannover.
Sparkasse in Hannover. Quelle: Ole Spata/dpa

Die Sparkassen wollen ein flächendeckendes Filialnetz erhalten. Das sagte der Sprecher des Sparkassenverbandes, Stefan Marotzke, der "Passauer Neuen Presse". Geänderte Kundenbedürfnisse hätten jedoch zur Folge, dass kleine Filialen nicht überall erhalten werden könnten.

Rein statistisch gesehen besuche jeder Sparkassen-Kunde heute einmal im Jahr seine Filiale, nutze aber mehr als 100 Mal die Sparkassen-App. Deswegen werde man die digitalen Zugangswege weiter ausbauen, so der Sprecher.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.