Sie sind hier:

Klimademos Fridays for Future - 320.000 bei deutschen Protesten

Datum:

Pünktlich zur EU-Wahl haben sich Hunderttausende an Protesten für die Rettung des Weltklimas beteiligt. In Deutschland waren 320.000 Menschen auf den Straßen.

Fridays for Future in Berlin.
Fridays for Future in Berlin.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

An den weltweiten "Klimaprotesten" haben sich laut Organisatoren allein in Deutschland 320.000 Menschen beteiligt. "Das ist unser größter Streik bislang", teilte das Netzwerk Fridays for Future auf Twitter mit.

Zwei Tage vor dem Haupttag der EU-Wahl gingen in allen 28 Staaten Menschen auf die Straßen. Die Aktion stand unter dem Motto #voteclimate (Wählt für das Klima). An der ersten Auflage eines Klimaprotesttages hatten sich am 15. März weltweit 1,9 Millionen Menschen beteiligt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.