Sie sind hier:

Klimawandel im Atlantik - Golfstromsystem wird langsamer

Datum:

Dem Golfstromsystem im Atlantik macht der Klimawandel zu schaffen. Es wird langsamer - die Konsequenzen für das Klima sind noch offen.

Strand vor der Küste Floridas.
Strand vor der Küste Floridas. Quelle: Thomas Eisenhuth/dpa

Lange Zeit war es eine Vermutung, jetzt gibt es neue Belege: In den vergangenen 100 Jahren hat sich das Golfstromsystem - wichtig für den Wärmetransport der Erde - deutlich verändert. Die Strömung im Atlantik wurde um 15 Prozent langsamer, berichtet ein internationales Wissenschaftlerteam im Fachmagazin "Nature".

Die Forscher hatten Computersimulationen mit Messdaten der Meeresoberflächentemperatur kombiniert. Die Konsequenzen für das Klima weltweit sind noch offen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.