Sie sind hier:

Klöckner zu Jamaika-Gesprächen - Raschere Einigung "unglaubwürdig"

Datum:

Die erste Runde der Jamaika-Sondierungen ist durch, die zweite steht an. CDU-Vize Klöckner fordert etwas mehr Geduld - auch in der Öffentlichkeit.

Julia Klöckner (CDU) fordert Geduld bei den Jamaika-Gesprächen.
Julia Klöckner (CDU) fordert Geduld bei den Jamaika-Gesprächen. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Aufgrund der Differenzen von CDU, CSU, FDP und Grünen sind die Jamaika-Gespräche laut CDU-Vize Julia Klöckner zwangsläufig langwierig. Sie sei "erstaunt über manche Reaktionen, dass dem ein oder anderen das zu lange dauert, auch in der Öffentlichkeit".

"Aber wenn man wirklich über Jahre hinweg deutlich gemacht hat, was die Unterschiede sind, wäre es auch sehr unglaubwürdig, wenn wir nach zehn Tagen schon durch wären." In der ersten Runde habe man vor allem die Knackpunkte herausgearbeitet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.