Sie sind hier:

Knallerei fordert erste Opfer - Kinder durch Böller verletzt

Datum:

Vor dem Jahreswechsel gibt es schon die ersten Böller-Opfer: In Berlin verlor ein Junge ein Auge.

Silvesterböller.
Silvesterböller. Quelle: Peter Steffen/dpa

Auf einem Spielplatz in Berlin hat ein Junge bei einer Explosion ein Auge verloren. Er hatte mit anderen Kindern Böller gezündet. Ein zweites Kind wurde leicht verletzt.

In Leipzig wurde eine 14-Jährige aus einer Gruppe heraus mit China-Böllern beworfen und schwer verletzt, so die Polizei. Ein Böller explodierte neben ihrem Kopf. Ein 18-Jähriger wurde gestellt. In Dortmund explodierte ein Böller in der Hand eines Siebenjährigen. Er erlitt Verletzungen an Hand und im Gesicht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.