Sie sind hier:

Knapp zwei Milliarden Dollar - Google kauft Fitness-Firma Fitbit

Datum:

Zuletzt lief das Geschäft für den Fitnessband-Pionier Fitbit schlecht. Jetzt übernimmt Google die Fitness-Firma für gut zwei Milliarden Dollar.

Fitnessarmänder der Marke Fitbit.
Fitnessarmänder der Marke Fitbit.
Quelle: Richard Drew/AP/dpa

Der Fitnessuhren-Pionier Fitbit wird ein Teil von Google. Der Internet-Riese zahlt 7,35 Dollar pro Aktie. Fitbit wird damit mit gut zwei Milliarden Dollar bewertet, wie die Unternehmen mitteilten. An die Börse ging Fitbit im Jahr 2015 sogar mit einem Ausgabepreis von 20 Dollar je Aktie.

Mit den Ressourcen von Google werde Fitbit schneller Innovationen herausbringen können, erklärte Chef James Park. Die Daten von Fitbit würden aber nicht für die Platzierung von Google-Anzeigen verwendet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.