Sie sind hier:
Eilmeldung

Fußball-WM - Knapper Sieg für Frankreich

Datum:

Paul Pogba hat die hoch gehandelten Franzosen gegen kämpferisch starke Australier gerettet. Der Mittelfeldspieler schoss die Equipe Tricolore zum 2:1 (0:0)-Auftaktsieg.

Antoine Griezmann (verdeckt) aus Frankreich jubelt mit seinen Teamkollegen über das Tor zum 1:0
Antoine Griezmann (verdeckt) aus Frankreich jubelt mit seinen Teamkollegen über das Tor zum 1:0
Quelle: dpa

Frankreich ist sehr mühsam in die WM in Russland gestartet. Der Weltmeister von 1998 kam in der Gruppe C gegen Australien in Kasan zu einem 2:1 (0:0), wobei in der Begegnung erstmals bei einer WM-Partie der Videobeweis zum Tragen kam.

Nach einer Attacke von Australiens Risdon am französischen Stürmer Griezmann im Strafraum (56.) gab der Video-Assistent den Hinweis, dass es ein Foul gewesen sei. Griezmann verwandelte zum 1:0. Mile Jedinak (62./Handelfmeter) glich für die Socceroos aus. Das Siegtor für die Equipe tricolore erzielte Paul Pogba in der 81.Minute.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.