Sie sind hier:

Bundestagswahl - Koalitions-Navi: Wer könnte mit wem regieren?

Datum:

Die Union wird auch die kommenden vier Jahre wieder die Bundesregierung anführen. Aber mit welchem Koalitionspartner? Wo passt es mit den Inhalten und wo nicht? Das Koalitions-Navi zeigt Baustellen, Unfallgefahren und Themen, bei denen freie Fahrt herrscht. Klicken Sie sich durch.

Das Koalitions-Navi bietet einen Überblick über die Schnittmengen der Parteien: Wer passt zu wem? Weil Rot-Grün Umfragen zufolgen nicht realistisch ist, ist diese Variante beim Koalitions-Navi nicht berücksichtigt worden. Für Koalitionen mit der AfD gilt: Auch wenn sie vielleicht rein rechnerisch eine Mehrheit hätten, wurden sie beim Koalitions-Navi nicht betrachtet, da sie von den Parteien ausgeschlossen werden. Das Navigationstool wurde wissenschaftlich betreut vom Lehrstuhl für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen - unter der Projektleitung von Professor Andreas Blätte.

Etwa 61,5 Millionen Deutsche waren bei der Bundestagswahl wahlberechtigt, das waren rund 400.000 weniger als bei der Wahl 2013. Etwa drei Millionen davon waren Erstwähler. Der Bundestag wird für vier Jahre gewählt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.