ZDFheute

Thüringen: Wer könnte mit wem regieren?

Sie sind hier:

Vor der Landtagswahl - Thüringen: Wer könnte mit wem regieren?

Datum:

Die Umfragen sagen ein knappes Rennen für die Landtagswahl in Thüringen voraus - und eine schwierige Koalitionsbildung. Wo es inhaltlich passen könnte und wo nicht.

Archiv: Plenum im Landtag von Thüringen am 05.12.2014
Die Stühle im Thüringer Landtag sind neu zu besetzen.
Quelle: picture alliance / Sven Simon

1,73 Millionen Thüringer sind am kommenden Sonntag aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Dabei können sie einen von 399 Listenkandidaten im Land wählen und eine von 18 Parteien.

Dem ZDF-Politbarometer extra für Thüringen zufolge muss die derzeitige rot-rot-grüne Landesregierung um ihre Mehrheit bangen. Nichtsdestotrotz ist eine Fortsetzung dieser Koalition das erklärte Wahlkampfziel der Linken und des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Aber auch eine Dreier-Koalition aus CDU, SPD und Grünen hätte nicht genügend Stimmen.

Projektion Thüringen

Politik | Politbarometer -
Rot-rot-grüner Landesregierung droht Verlust der Mehrheit
 

Gut eine Woche vor der Landtagswahl in Thüringen sieht es danach aus, dass eine Mehrheitsfindung nach der Wahl schwierig werden könnte. Das zeigt das aktuelle ZDF-Politbarometer Extra.

Da sie von den Parteien ausgeschlossen werden, werden Bündnisse mit der AfD beim Koalitions-Navi nicht betrachtet, auch wenn sie vielleicht rein rechnerisch eine Mehrheit hätten - die Positionen der AfD sind aber dennoch aufgeführt. CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring hat ebenso eine Koalition mit den Linken ausgeschlossen, daher wurde auch diese nicht auf inhaltliche Übereinstimmungen oder Gegensätze untersucht. Das Navigationstool wurde wissenschaftlich betreut vom Lehrstuhl für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen - unter der Projektleitung von Professor Andreas Blätte.

Die Koalitions-Optionen im Vergleich

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.