Sie sind hier:

Koalitionsverhandlungen - Merkel startet optimistisch

Datum:

In Berlin beginnen endlich die Koalitionsgespräche. Kanzlerin Merkel verspricht zügige Verhandlungen.

CDU-Chefin Angela Merkel will zügig verhandeln.
CDU-Chefin Angela Merkel will zügig verhandeln. Quelle: Gregor Fischer/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will in einer neuen Koalition mit der SPD Zukunftsimpulse für Deutschland setzen. Es gehe jetzt um eine neue Dynamik für Deutschland und nicht nur um einen neuen Aufbruch für Europa, sagte Merkel unmittelbar vor dem offiziellen Start der Koalitionsverhandlungen in der CDU-Zentrale in Berlin.

Sie gehe "optimistisch, aber auch sehr bestimmt in die Gespräche", sagte die CDU-Vorsitzende. Sie werde sehr darauf achten, dass zügig verhandelt werde, ergänzte sie.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.