Sie sind hier:

Koalitionsvertrag wird gültig - Union und SPD unterschreiben

Datum:

Es war die längste Regierungsbildung der Bundesrepublik. Ein halbes Jahr nach der Wahl werden Union und SPD nun den Koalitionsvertrag unterschreiben.

Am Mittwoch wählt der Bundestag Angela Merkel zur Bundeskanzlerin
Am Mittwoch wählt der Bundestag Angela Merkel zur Bundeskanzlerin Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Fast sechs Monate nach der Bundestagswahl gibt es eine neue Regierung in Deutschland. Union und SPD wollen nun ihren Koalitionsvertrag unterschreiben. An der Zeremonie werden unter anderem die Partei- und Fraktionschefs teilnehmen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU), CSU-Chef Horst Seehofer sowie der kommissarische SPD-Chef Olaf Scholz werden zu den Medien sprechen.

Der letzte Schritt der längsten Regierungsbildung der Bundesrepublik ist Mittwoch die vierte Wahl von Merkel zur Bundeskanzlerin.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.