Sie sind hier:

Schwimmen - Köhler holt 800-Meter-Gold

Datum:

Sarah Köhler holt Gold bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Dänemark. Damit verbesserte sie auch ihren deutschen Rekord.

denmark swimming
Sarah Köhler holt Gold. Quelle: ap

Freistilschwimmerin Sarah Köhler hat bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Dänemark die Goldmedaille gewonnen. Die 23-Jährige benötigte für die 800-Meter-Strecke 8:10,65 Minuten. In einem packenden Rennen auf der 25-Meter-Bahn verwies sie die Ungarin Boglarka Kapas mit 48 Hundertstelsekunden Vorsprung auf Rang zwei. Simona Quadarella aus Italien wurde Dritte. Mit ihrer Siegerzeit verbesserte Köhler auch ihren deutschen Rekord.

Schmetterlingsschwimmer Marius Kusch holte über 100 Meter überraschend Bronze hinter den Italienern Matteo Rivolta und Piero Codia.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.