Sie sind hier:

Bundesliga - Köln gewinnt Kellerduell souverän

Datum:

Köln hat das Kellerduell der Bundesliga für sich entschieden und verlässt die Abstiegszone. Der FC feiert zwei Tor-Debütanten. Paderborn landet abgeschlagen am Tabellenende.

Louis Schaub (Köln), Simon Terodde (Köln), Sebastiaan Bornauw (Köln) am 20.10.2019
Kölner Jubel-Trio: Louis Schaub, Simon Terodde, Sebastiaan Bornauw
Quelle: Imago

Der 1.FC Köln hat das Kellerduell gegen den SC Paderborn klar gewonnen und die Abstiegsplätze verlassen. Dank Treffern von Terodde (9.), Schaub (59.) und Bornauw (85.) kam der FC beim 3:0 (1:0) zum ersten Heimsieg. Mit nur einem Punkt aus acht Spielen stehen die Zeichen für Paderborn schon zu diesem frühen Saisonzeitpunkt auf Wiederabstieg.

Paderborn erspielte sich kaum Chancen und wirkte in der Abwehr unsicher, so dass der FC leichtes Spiel hatte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.