Sie sind hier:
Eilmeldung

Fußball-Bundesliga - Köln steigt ab, der HSV hofft

Datum:

Nach einer 2:3 Niederlage gegen den FC Freiburg steht nun vorzeitig fest: Der 1. FC Köln muss in die Zweite Liga. Dagegen bleibt dem HSV noch Hoffnung auf den Klassenerhalt.

Der 1. FC Köln steigt ab.
Der 1. FC Köln steigt ab. Quelle: dpa

Der 1.FC Köln spielt in der kommenden Saison in der 2.Bundesliga. Durch das 2:3 (0:1) im Kellerduell beim SC Freiburg haben die Kölner die letzte Chance verspielt, die Liga zu halten. Für die Breisgauer selbst war es ein ganz wichtiger Dreier im Kampf um den Klassenverbleib.

Neue Hoffnung schöpfte der HSV. Mit dem 3:1 (2:0) beim VfL Wolfsburg haben die Hanseaten, die über weite Strecken der Saison wie ein sicherer Absteiger wirkten, wieder das rettende Ufer in Sichtweite und liegen nur noch zwei Punkte hinter den Wölfen und dem FSV Mainz 05, der am Samstag RB Leipzig zu Gast hat.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.