Sie sind hier:

Königer verkündet Austritt - AfD-Vorstand verlässt Partei

Datum:

Seine Mitgliedschaft in der AfD könne er nicht mehr mit seinem Gewissen vereinbaren, sagt Partei-Vorstandsmitglied Königer. Und erklärt seinen Austritt.

Steffen Königer kehrt der AfD den Rücken. Archivbild
Steffen Königer kehrt der AfD den Rücken. Archivbild
Quelle: Sina Schuldt/dpa

Das AfD-Bundesvorstandsmitglied Steffen Königer hat seinen Austritt aus der Partei erklärt. Der Brandenburger Landtagsabgeordnete begründete seine Entscheidung mit der Ohnmacht der Gemäßigten gegenüber radikalen Kräften in der AfD.

"Die Bürgerlichen in der AfD haben den Kampf gegen die Destruktiven in der Partei in vielen Landesverbänden endgültig verloren", erklärte Königer. Dem Landtag von Brandenburg will Königer künftig als fraktionsloser Abgeordneter angehören.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.