Sie sind hier:

Kohleausstieg gefordert - Große Demo am Hambacher Forst

Datum:

Mit einer Mischung aus Demo und Happening feiern Braunkohle-Gegner den Rodungsstopp für den Hambacher Forst. Aktivisten rufen zum Bau neuer Baumhäuser auf.

Teilnehmer der Demonstration «Wald retten! Kohle stoppen!».
Teilnehmer der Demonstration «Wald retten! Kohle stoppen!». Quelle: Christophe Gateau/dpa

Viele Tausend Menschen haben den Rodungsstopp für den Hambacher Forst gefeiert und gleichzeitig für den Kohleausstieg demonstriert. Die Veranstalter sprachen von 50.000 Teilnehmern. "Es ist die mit Abstand größte Demo, die das Rheinische Braunkohlerevier je gesehen hat", sagte Dirk Jansen, Geschäftsführer vom BUND-NRW.

Bei strahlender Sonne herrschte Festivalstimmung mit Reden und Live-Musik. Die Aktivistengruppe "Ende Gelände" rief zum Bau neuer Baumhäuser im Hambacher Forst auf.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.