Sie sind hier:

Kohlendioxidausstoß - Deutsches CO2-Budget schon alle

Datum:

Das Klimaabkommen von Paris regelt auch, wie viel CO2 jedes Land pro Jahr ausstoßen darf. Deutschland hat seine dies Grenze schon nach drei Monaten erreicht.

Deutschland hat schon jetzt sein CO2-Budget aufgebraucht.
Deutschland hat schon jetzt sein CO2-Budget aufgebraucht. Quelle: Oliver Berg/dpa

Deutschland hat schon so viel klimaschädliches Kohlendioxid (CO2) ausgestoßen, wie nach dem Pariser Klimaabkommen für ganz 2018 erlaubt wäre. Das besagt eine Studie der Nymoen Strategieberatung, die auf Daten der Umweltstiftung WWF basiert.

Deutschland dürfe 2018 "insgesamt 217 Millionen Tonnen Kohlendioxid ausstoßen, ohne das Weltklima zu gefährden. Doch diese Menge wurde bereits bis zum 28. März verbraucht", sagt Timm Kehler von der Brancheninitiative Zukunft Erdgas der Funke Mediengruppe.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.