Sie sind hier:

Kommentar zum Tillerson-Rausschmiss - "Wer Trump kritisiert, fliegt raus"

Datum:

Donald Trump hat mit Rex Tillersons Rausschmiss eine klare Botschaft an seine Mitarbeiter gesendet. Wer ihn kritisiert oder seine nationale Politik nicht unterstützt, fliegt raus.

Kommmentar - Ulf Röller
Kommmentar - Ulf Röller Quelle: ZDF

Trump verlangt unbedingte Loyalität. Außenminister Rex Tillerson war Trump zu diplomatisch. Er hielt das Atomabkommen mit Iran zwar nicht für optimal, wollte es aber auch nicht einfach über den Haufen werfen, weil er  Chaos für den Nahen Osten befürchtet.

Trump liebt Chaos und er droht gerne. Das Abkommen ist ihm ein Dorn im Auge. Tillersons Widerspruch hat ihn jetzt den Job gekostet. Der Präsident rief seinen Außenminister nicht einmal vor dem Rausschmiss an. Er hat sich seiner entledigt, als wäre er immer noch der Gastgeber seiner TV-Show. Blick in die Kamera und der Satz "You are fired." Selten ist ein Außenminister unwürdiger von einem Präsidenten entsorgt worden.

Sorge in Europas Hauptstädten wächst

Der Neue Mike Pompeo zeichnet sich durch absolute Loyalität aus. Er ist wie Trump ein außenpolitischer Falke. Er setzt nicht auf internationale Kooperation, sondern auf Amerikas militärische Stärke. Iran droht er wie sein Chef Trump.

Mit Tillerson geht ein weiterer wichtiger Verbündeter der Europäer, vor dem auch schon der Wirtschaftsberater Gary Cohn wegen der Verhängung der Strafzölle seinen Hut genommen hat. "America first" hat Trump bei seinem Amtsantritt versprochen. Die klassischen Verbündeten der USA haben das als Drohung empfunden. Der Rauswurf Tillersons lässt die Sorgen in den europäischen Hauptstädten wachsen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.