ZDFheute

Schäfer-Gümbel: Gemischte Gefühle

Sie sind hier:

Kommissarischer SPD-Vorsitzender - Schäfer-Gümbel: Gemischte Gefühle

Datum:

Die SPD hat bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen Verluste hinnehmen müssen. Bei Thorsten Schäfer-Gümbel sorgt das für gemischte Gefühle.

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende ist dennoch erleichtert, dass die brandenburgische SPD über 10 Prozent aufgeholt hat und die AfD nicht stärkste Kraft geworden ist.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD) spricht mit Blick auf die Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen von "gemischten Gefühlen". Der kommissarische SPD-Vorsitzende sei "natürlich erleichtert", da Dietmar Woidke in Brandenburg in den vergangenen Wochen noch aufgeholt habe. "Dennoch sind die Verluste natürlich schmerzhaft", so Schäfer-Gümbel.

Mit Blick auf Sachsen sagt Schäfer-Gümbel, dass die Polarisierung zwischen CDU und AfD kein besseres Ergebnis möglich gemacht habe. Die aktuelle Hochrechnung sieht die SPD bei 7,6 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.