Sie sind hier:

Kommission gibt Plan auf - Kein ehrgeizigeres EU-Klimaziel

Datum:

Die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens stockt gewaltig. Nun ist ein ambitionierterer Vorschlag zur Senkung der Treibhausgase in der EU gescheitert.

EU-Kommissar für Klimaschutz Miguel Arias Cañete. Archivbild
EU-Kommissar für Klimaschutz Miguel Arias Cañete. Archivbild
Quelle: Stephanie Lecocq/EPA/dpa

EU-Kommissar Miguel Arias Canete hat den Plan aufgegeben, das Klimaziel der Europäischen Union für 2030 anzuheben. Anders als angekündigt hat Canete den EU-Staaten den Vorschlag nicht zum Beschluss vorgelegt, wie die dpa in Brüssel erfuhr.

Die Idee war bei Kanzlerin Angela Merkel und der deutschen Industrie auf Ablehnung gestoßen. Auch andere EU-Länder waren dagegen. Der globale Klimaschutz steckt in der Krise, seit US-Präsident Donald Trump das Pariser Abkommen aufgekündigt hat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.