Sie sind hier:

Kommunalwahlen in Istanbul - Erdogan-Partei legt Einspruch ein

Datum:

Am Ende räumte AKP-Kandidat Yildirim in Istanbul seine Wahlniederlage ein, verwies aber direkt auf ausstehende Überprüfungen. Nun legt seine Partei noch nach.

Binali Yildirim, AKP-Bürgermeisterkandidat für Istanbul.
Binali Yildirim, AKP-Bürgermeisterkandidat für Istanbul.
Quelle: Akin Celiktas/AP/dpa

Angesichts ihrer erwarteten Niederlage bei den Kommunalwahlen in Istanbul geht die Partei von Präsident Recep Tayyip Erdogan gegen die Ergebnisse vor. Bayram Senocak, AKP-Vorsitzender in Istanbul, sagte, seine Partei habe bei der Wahlkommission Einspruch in allen 39 Bezirken eingelegt. Es habe zahlreiche Unregelmäßigkeiten und Fälschungen gegeben.

In Istanbul hatte AKP-Kandidat Binali Yildirim das Kopf-an-Kopf-Rennen laut Wahlkommission gegen den CHP-Kandidaten Ekrem Imamoglu verloren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.