Sie sind hier:

Komplett-Ausfall über Stunden - Wieder Strom am Flughafen Atlanta

Datum:

Gestrichene Flüge, gestrandete Reisende: Ein Stromausfall auf dem Internationalen Flughafen der US-Großstadt Atlanta hat Chaos ausgelöst.

Das Chaos in Atlanta beeinträchtigte den gesamten US-Flugverkehr.
Das Chaos in Atlanta beeinträchtigte den gesamten US-Flugverkehr. Quelle: Steve Schaefer/Atlanta Journal-Constitution/dpa

Nach Stunden ohne Strom und mehr als 1.000 gestrichenen Flügen ist der Internationale Flughafen in der US-Stadt Atlanta wieder am Netz. Alle wesentlichen Bereiche hätten wieder Strom, teilte der Versorger Georgia Power mit. Die Ursache für den Blackout ist nach wie vor unklar.

Tausende Passagiere saßen stundenlang in den Terminals im Dunkeln oder an Bord Dutzender Maschinen fest. Der Flughafen Hartsfield-Jackson im US-Staat Georgia gilt als einer der verkehrsreichsten der Welt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.