Sie sind hier:

Kompromiss bei Grundrente - Minister Heil ist zuversichtlich

Datum:

Ein Streitpunkt der schwarz-roten Koalition ist die Grundrente. Sozialminister Heil gibt sich zuversichtlich. Noch im Sommer soll eine Vereinbarung stehen.

Hubertus Heil (SPD).
Hubertus Heil (SPD).
Quelle: Britta Pedersen/ZB/dpa

Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) hat sich optimistisch gezeigt, dass die Koalition ihren Streit um die Einführung einer Grundrente bald löst. Das sagte Heil in Rüdersdorf bei Berlin. Er sei zuversichtlich, die Grundrente in diesem Sommer hinzubekommen. 2021 solle die Grundrente in Kraft treten.

Geplant ist ein Aufschlag für die Bezieher von Minirenten nach 35 Beitragsjahren. Während die SPD eine Prüfung der Bedürftigkeit ablehnt, pocht die Union auf eine solche Prüfung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.