ZDFheute

Lindner greift Union scharf an

Sie sind hier:

Kompromiss zur Grundrente - Lindner greift Union scharf an

Datum:

Schon direkt nach Verkündung der Einigung zur Grundrente gab es heftige Kritik aus der Opposition. Nun legt der FDP-Chef nach und kritisiert vor allem die Union.

FDP-Vorsitzender Christian Lindner. Archivbild
FDP-Vorsitzender Christian Lindner. Archivbild
Quelle: Britta Pedersen/zb/dpa

CDU und CSU haben sich laut FDP-Chef Christian Lindner beim Kompromiss zur Grundrente von der SPD über den Tisch ziehen lassen. "Aus der Idee der Grundrente ist eine Willkürrente geworden: Es fließt Steuergeld, wo im Einzelfall gar keine Bedürftigkeit vorliegt. Wer weniger als 35 Jahre gearbeitet hat, fällt durch den Rost", kritisierte er. Das Prinzip "Leistung und Gegenleistung" werde so ausgehöhlt.

Die CDU-Spitze müsse nun erklären, "wieso die groß angekündigte Bedürftigkeitsprüfung doch nicht kommt".

Union und SPD haben sich auf einen Kompromiss zur Grundrente geeinigt. 1,5 Millionen Rentner sollen nun mehr Geld bekommen. Aus den Parteien kommt auch Kritik an der Einigung.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.