Sie sind hier:

Kompromissgrenze erreicht - Trittin zum Streitpunkt Migration

Datum:

Jürgen Trittin findet, dass die Grünen beim Thema Migration genug Kompromissbereitschaft gezeigt haben. In diesem Sondierungspunkt sei eine Grenze erreicht.

Jürgen Trittin sagt, die Grünen haben sich ausreichend bewegt.
Jürgen Trittin sagt, die Grünen haben sich ausreichend bewegt.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Bei den Sondierungen für die Bildung einer Jamaika-Koalition haben die Grünen nach Ansicht ihres Unterhändlers Jürgen Trittin beim Streitpunkt Migration die Kompromissgrenze erreicht. "Wir haben uns an vielen Stellen bewegt, sind bis an die Schmerzgrenze gegangen", sagte Trittin der "Bild am Sonntag".

Das betreffe Verfahren, aber auch Fristen und die Nennung von Zahlen. Nicht verhandelbar sei der Familiennachzug für subsidiär geschützte Flüchtlinge.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.