ZDFheute

Kompromissvorschlag von Altmaier

Sie sind hier:

Abstandsregel bei Windrädern - Kompromissvorschlag von Altmaier

Datum:

Besonders umstritten beim Ökostrom-Ausbau ist: Braucht es eine bundesweite Regel für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern?

Peter Altmaier (CDU). Archivbild
Peter Altmaier (CDU). Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

In den Streit um den Ökostrom-Ausbau kommt Bewegung. Ein Vorschlag von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zur umkämpften Regel für einen 1.000-Meter-Abstand zwischen Windrädern und Wohnhäusern stößt auf positives Echo.

Die Bundesländer sollen demnach selbst entscheiden, ob mindestens 1.000 Meter Abstand zwischen Siedlungen und Windrädern bei ihnen eingehalten werden müssen. Im Baugesetzbuch des Bundes solle dieser Mindestabstand als "Orientierung" festgeschrieben werden, sagte eine Sprecherin Altmaiers.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.