Sie sind hier:

Konferenz in Leipzig - Innenminister tagen zu Abschiebungen

Datum:

Die Sicherheitslage in Syrien, Abschiebung von Gefärdern, Gewalt im Fußball - diese Themen haben sich die Innenminister für ihr Treffen in Leipzig vorgenommen.

Das Thema Abschiebung beschäftigt die Innenminister der Länder.
Das Thema Abschiebung beschäftigt die Innenminister der Länder. Quelle: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Die Innenminister und -senatoren der Länder beraten in Leipzig über eine Neubewertung des Abschiebestopps nach Syrien. Sachsen und Bayern fordern eine aktualisierte Einschätzung der Sicherheitslage in dem Bürgerkriegsland und eine Überprüfung des seit 2012 geltenden Abschiebestopps.

Insgesamt umfasst die Tagesordnung der zweitägigen Innenministerkonferenz 39 Punkte. Auch über eine bessere Handhabe gegen Fan-Gewalt im Fußball sowie IT-Sicherheit wollen sich die Ressortchefs austauschen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.