Sie sind hier:

Konflikt in der NATO - Ungarn blockiert Ukraine-Hilfe

Datum:

Innerhalb der NATO droht ein unangenehmer Konflikt zu eskalieren. Weil sich Bündnismitglied Ungarn über die Ukraine ärgert, blockiert es eine Zusammenarbeit.

Ungarn blockiert in der NATO eine Zusammenarbeit mit der Ukraine.
Ungarn blockiert in der NATO eine Zusammenarbeit mit der Ukraine. Quelle: Djordje Savic/EPA/dpa

Ungarn blockiert innerhalb der NATO einen Ausbau der strategisch wichtigen Zusammenarbeit mit der Ukraine. Demnach will Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban Druck auf den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko ausüben.

Dieser hatte ein Bildungsgesetz unterzeichnet, das den Schulunterricht in den Sprachen der Minderheiten - etwa der russischen oder ungarischen - nur noch eingeschränkt zulässt. Für die NATO ist die ungarische Blockade gerade im Konflikt mit Russland höchst unangenehm.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.