Sie sind hier:

Konflikt in der Union - Laschet pro Merkel im Asylstreit

Datum:

Im Asylstreit bekommt Kanzlerin Merkel Rückendeckung aus NRW. Auch Ministerpräsident Laschet ist für eine europäische Lösung.

NRW-Ministerpräsident Laschet stützt Merkel im Asylstreit.
NRW-Ministerpräsident Laschet stützt Merkel im Asylstreit.
Quelle: Guido Kirchner/dpa

Im Asylstreit innerhalb der Union hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet Kanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gestützt. "Wenn Angela Merkel für eine europäische Lösung eintritt, dann hat sie auch meine Unterstützung", sagte der Regierungschef aus Düsseldorf im gemeinsamen "Morgenmagazin" von ARD und ZDF.

Der Streit zwischen der Kanzlerin und ihrem Innenminister Horst Seehofer (CSU) wird auch Thema beim Treffen Merkels mit den Ministerpräsidenten der Länder heute in Berlin sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.