Sie sind hier:

Konflikt in Nahost - Hamas berichtet von Waffenruhe

Datum:

In den letzten Wochen kam es zu schwersten Ausschreitungen an der Grenze zwischen Gaza und Israel. Nun verkündet die Hamas eine Waffenruhe.

Eine Rauchwolke über dem Gazastreifen.
Eine Rauchwolke über dem Gazastreifen.
Quelle: Ashraf Amra/APA Images via ZUMA Wire/dpa

Nach einer Eskalation der Gewalt zwischen Palästinensern und Israel gilt laut der Hamas eine Waffenruhe in Gaza. Man habe sich auf eine Rückkehr zu den Vereinbarungen von 2014 geeinigt. Das teilte die Hamas auf Twitter mit.

Nach dem Gaza-Krieg 2014 hatte Ägypten eine entsprechende Waffenruhe vermittelt. Sollte die Lage ruhig bleiben, will Israel die Vereinbarung nach Medienberichten akzeptieren. Erst am Dienstag waren mehr als 70 Granaten und Raketen von Gaza auf Israel abgefeuert worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.