Sie sind hier:

Konflikt mit den USA - Türkei bringt Zollstreit vor WTO

Datum:

Die USA und die Türkei haben sich gegenseitig mit Strafzöllen belegt. Nun schaltet einer der Streithähne die Welthandelsorganisation ein.

Die türkische Wirtschaft leidet unter dem Handelskonflikt. Archiv
Die türkische Wirtschaft leidet unter dem Handelskonflikt. Archiv Quelle: Lefteris Pitarakis/AP/dpa

Auf Drängen Ankaras soll sich die Welthandelsorganisation (WTO) mit den US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium aus der Türkei befassen. Ein entsprechender Antrag zu einem Streitschlichtungsverfahren sei eingegangen, teilte die WTO mit. Zunächst haben beide Seiten 60 Tage Zeit, miteinander zu reden.

In dem Handelskonflikt fahren Ankara und Washington einen harten Kurs. Auslöser des Handelsstreits ist der Fall des US-Pastors Andrew Brunson, der in der Türkei unter Hausarrest steht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.